. .

Impressum

ISSN der GraphologieNews

2616-7344

Deutschsprachige Redaktion der GraphologieNews 

Claudia Caspers

Rosemarie Gosemärker

Dr. Christa Hagenmeyer

Heike Szczendzina

E-Mail-Adresse der Redaktion: info@graphologie-news.net

Multilinguale Redaktion der GraphologieNews 

Dr. Angelika Burns

Claudia Caspers

E-Mail-Adresse der Redaktion: info@graphologie-news.net

Herausgeber GraphologieNews

Europäische Gesellschaft für Schriftpsychologie und Schriftexpertise e. V. – E G S

Veröffentlichungsrichtlinien und Autorenhinweise der GraphologieNews

Unser Ziel ist es, schriftpsychologische und schriftvergleichende Beiträge aus aller Welt zusammenzustellen und sie GraphologieNews-LeserInnen kostenfrei zugänglich zu machen. Dabei möchten wir unseren LeserInnen, die bestmögliche Erfahrung bieten. Ob wir diesen Anspruch erfüllen können, hängt natürlich von den Inhalten ab, die wir aufnehmen.

Wir haben daher Veröffentlichungsrichtlinien und Autorenhinweise festgelegt, um bei den Entscheidungen darüber, welche Inhalte in der GraphologieNews erscheinen, Fairness und Konsistenz zu gewährleisten. Bevor Sie uns zukünftig einen Veröffentlichungsvorschlag übersenden, bitten wir Sie, unsere auf der Website (Home und Impressum) jederzeit einsehbaren Veröffentlichungsrichtlinien und Autorenhinweise durchzuarbeiten und Ihren Vorschlag entsprechend zu verfassen.

Veröffentlichungsrichtlinien als PDF zum Download

Autorenhinweise als PDF zum Download

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V.i.S.d.P.)

Claudia Caspers
Wotanstraße 86
D-80639 München

Urheberrecht

Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und andere Daten sowie Layout und Programmierung sind urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung, Übernahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schriftlichen Zustimmung der Redaktion.

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte

Die Inhalte unserer Webseiten wurden sorgfältig und nach bestem Gewissen erstellt. Gleichwohl kann für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten keine Gewähr übernommen werden. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind als Diensteanbieter nach den §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung erfolgt eine umgehende Entfernung dieser Inhalte durch uns. Eine diesbezügliche Haftung kann erst ab dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung übernommen werden.

Haftungsbeschränkung für externe Links

Unsere Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (sog. „externe Links“). Da wir auf deren Inhalte keinen Einfluss haben, kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist stets der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Sobald uns eine Rechtsverletzung bekannt wird, werden wir den jeweiligen Link umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung der GraphologieNews

Unsere Datenschutzerklärung können Sie unter diesem Link ansehen und durchlesen.

Design, Technische Realisation, CMS

slius GmbH
www.slius.de

 

Termine & Aktuelles

Der aktuelle Ringversuch zur Erkennbarkeit von Dysgraphie-Merkmalen läuft von 26.05.2018 bis 11.10.2018. Um online teilzunehmen,  klicken Sie bitte auf diesen Link.

Ringversuche in der Handschriftanalyse⎟Interlab proficiency testing in handwriting analysis: Wissenschaftliche Ringversuche ermitteln die Reliabilität und Validität der eingesetzten Methoden im Rahmen der Handschriftanalyse, der Schriftexpertise und des Graphotrainings. Machen Sie mit! Alle Infos hier!

Fernunterricht in Graphologie durch den graphologischen Berufsverband in München. Beginn jederzeit. Klicken Sie hier für Informationen über Ablauf und Inhalt. Melden Sie sich unter diesem Link gleich online an.

Interesse an einer Ausbildung zum Graphologen oder Schreibbewegungstherapeuten? Weitere Informationen erhalten Sie direkt hier auf der Internetseite des Centrums für Graphologie